Das aktuelle Wetter am Tannberg

und die Vorschau für die nächsten Tage

für alle Wanderer

Mit Freitag geht die stürmische Wetterphase zu Ende, eine nachhaltige Wetterbesserung ist vorerst aber nicht in Sicht. Auf die Warmfront vom Donnerstag folgt am Freitag rasch eine Kaltfront nach, mit der die Schneefallgrenze auch wieder eindeutig in tiefe Tallagen absinken wird. Zugleich kündigt sich für den Freitagnachmittag vorübergehend eine deutliche Wetterberuhigung an. Dafür dominieren bereits am Wochenende wieder dichte Wolken und mit der Zeit auch wiederum stärker werdender Schneefall das Wettergeschehen. Dazu bleibt es auch vorerst noch winterlich kalt. In der Nacht auf Montag und am Montag selbst mischt sich bei auflebendem Nordwestwind eine neue, sehr aktive Warmfront ins Wettergeschehen. Der Niederschlag legt an Stärke zu, die Schneefallgrenze steigt zeitweise auch deutlich über 1500m Seehöhe an.

 
Aussichten
Nacht/Tag
Niederschlag Vor-/Nachmittag
Sonnen- stunden
Nullgradgrenze
Donnerstag
18.01.2018
-7°C / 2°C
100% / 100%
0 h
1500 m
Freitag
19.01.2018
-3°C / 0°C
90% / 40%
1 h
800 m
Samstag
20.01.2018
-7°C / -4°C
70% / 90%
0 h
800 m
Sonntag
21.01.2018
-7°C / -3°C
100% / 100%
0 h
900 m
Montag
22.01.2018
-4°C / 4°C
100% / 80%
0 h
1800 m