53 Alpmuseum uf m Tannberg

Von Walser Lebensart und Sennerei

Reich an einprägsamen Eindrücken, voll altertümlicher Atmosphäre und historischer Spuren birgt das   Alpmuseum uf m Tannberg   überlieferte Alpwirtschaft und Walser Kulturgeschichte in schönstem Sinne. Ob in   Sännkucha,   Stuba   oder Stall, findet sich Inventar von anno dazumal, zeugen althergebrachte Gerätschaften von Handwerk und Sennerei, lassen sich Leben und Alltag der einstigen Bewohner nachverfolgen. Aus einem Walser Paarhof von   1602   hervorgegangen, wurde in der alten   Alpe Batzen   von   1802   bis 1998 Köstlichstes aus Alpmilch produziert, was die benachbarte   Neue Alpe Batzenübernahm. Im einzigartigen Museum bietet sich dafür eine spannende Zeitreise zwischen altem „Allgäuer Feuerwerk“ und Stubenofen samt   Häslatta, durch die alte Dachkammer oder in den ebenso authentisch erhaltenen Stallungen.

>> Zur Karte
>> Alle Tipps anzeigen