Kultur-Highligths am Tannberg

Esskultur und Tischgespräche

esskultur-und-tischgespraeche--3-esskultur-und-tischgespraeche--2-esskultur-und-tischgespraeche--24-esskulturesskultur-und-tischgespraeche--1-esskultur-und-tischgespraeche--13-

Die Sonderausstellung im Museum Huber-Hus versucht Esskultur aus einer sozio-kulturellen Perspektive zu betrachten und gibt Einblicke in die kulturhistorischen Veränderungen der Ernährungsgewohnheiten in Lech-Zürs bzw. am Tannberg.

Essen ist eines der Grundbedürfnisse der Menschheit, genauso wie Trinken und Schlafen. Doch obwohl alle Menschen essen müssen haben sich hier in verschiedenen Kulturen und Regionen unterschiedliche Vorgehensweisen und Traditionen in der Zubereitung und Konservierung entwickelt und auch die Tischkultur ist keineswegs einheitlich oder gar so wie wir sie heute als “das gehört sich so” definieren würden.

Die Sonderausstellung Esskultur und Tischgespräche in Lech gibt Einblick in die Entwicklung der Esskultur von der Kochstelle angefangen über Küchengeräte und die Möglichkeiten der Konservierung im Laufe der Zeit. Auch der Tisch als sozialer Ort und “Bühne” des gesellschaftlichen Lebens spielt eine elementare Rolle. Das Thema “was auf den Tisch kommt” wird genauso beleuchtet wie die Personen um den Tisch herum. Und auch die Besucher des Huber Hus Museums können selbst an der Ausstellung mitwirken und ein “Teil davon” werden.

Ausstellungsdauer:
24. Juni 2014 bis 04. Oktober 2014

Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag und Sonntag, jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr.

Führungen für Gruppen und Schulklassen auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Voranmeldung jederzeit möglich!


Weiterführende Informationen:
Museum Huber-Hus
Mag. Thomas Felfer
Tel.: 05583/2213-36     
Email: thomas.felfer@gemeinde.lech.at     

Geheimnisse der weißen Kunst

Tannberg Ausstellung Geheimnisse der weißen Kunst

Skigeschichten der Walser aus Warth

Zum Jubiläum "700 Jahre Walser in Vorarlberg" findet in Warth eine interessante Ausstellung zur Skigeschichte des Ortes statt - von den Anfängen des alpinen Skilaufs vor dem Ersten Weltkrieg bis zum heutigen Stand.

 

Öffnungszeiten:
SOMMER:Anfang Juli bis Mitte Oktober, jeden Mittwoch und Freitag von 16.00 - 18.00 Uhr

 

Ausstellungsort:
Schulgebäude Warth

>>Zum Folder

Der Tannbergmarkt

Tannbergmarkt

Der Tannberg Markt in Lech ist eine wahre Fundgrube an heimischen Spezialitäten und Handwerkskunst. Stöbern Sie bei den verschiedenen Ständen nach den unterschiedlichsten Artikeln und Souvenirs für zu Hause oder nach kleinen Geschenken für Ihre Lieben. Ausgestellt und verkauft werden unter anderem dekorative Geschenke aus Holz und Heu, Hirschhorn- und Strickwaren, Naturprodukte und Kosmetik, Blumen und Magnetschmuck sowie Kosmetik und Cremes aus heimischen Pflanzen. Besonders schön sind die Artikel die noch in Handarbeit aus Filz hergestellt werden. Lebensmittel wie Hirschwürste, Speck, Käse, hausgemachte Marmeladen sowie Eier, Obst und Schnäpse, Liköre und sonstige Spirituosen runden das Angebot reichhaltig ab.

Jeden Donnerstag ab 11:00 Uhr beim Rüfiplatz in Lech

Bergmesse auf Bürstegg

Tannberg Bergmesse BuersteggTannberg Tipp 17 Buerstegg

Am Freitag, den 15. August, findet traditionellerweise um 15.00 Uhr eine Bergmesse auf der Alpe Bürstegg statt. Auch dieses Jahr laden wir alle die noch gut zu Fuß sind zu dieser Familien-Wallfahrt ein. Beginn ist um 15.00 Uhr. Für die musikalische Gestaltung sorgt ein heimisches Bläserensemble.

Bitte beachten Sie, dass die Anreise dorthin nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad möglich ist. Für PKW besteht keine Zufahrtsmöglichkeit.

Achtung: Nur bei guter Witterung!

Weiter zu den Themen Sport und Natur